Chemisch Nickel

[ Als Trommel- oder Gestellware ]

Bei der Verwendung von Chemisch Nickel als Oberflächenüberzug wird Beschichtung stromlos abgeschieden. Die Schichtbildung ist dadurch äußerst gleichmäßig und die gewünschte Schichtdicke sehr gut zu bestimmen.

Übersicht

Chemisch Nickel in Zahlen:
Gestellware Stahl Gestellware Edelstahl und Aluminium Trommelware Sonstiges
1200 mm x 800 mm x 600 mm (L x H x B) 600 mm x 400 mm x 100 mm (L x H x B) Edelstahl und Aluminium auf Anfrage Tempern bis 250°C möglich
chemische Oberflächenbeschichtung mit Nickel auf diversen Werkstücken

Einsatzmöglichkeiten und weitere Informationen

Die Beschichtung mit Chemisch-Nickel eignet sich auf Grund der äußerst gleichmäßigen Aufbringung der Oberfläche besonders für Fein- und Passmaßteile. Nahezu alle metallischen Materialien können mit Chemisch-Nickel beschichtet werden.

Unser Unternehmen hat sich auf hochphosphorhaltige (9-12%) Chemisch-Nickel Überzüge spezialisiert, die sich durch ihre hohe Korrosionsbeständigkeit und hohe Härte ausweisen. Eine solche Beschichtung erreicht eine Härte von bis zu 500 HV und kann durch eine anschließende Behandlung durch Tempern noch gesteigert werden. So sind Härtegrade von bis zu 830 HV 50 erreichbar.

Chemisch-Nickel bietet als Oberflächenbeschichtung eine Vielzahl von Vorteilen. Nicht nur seine hohe Korrosionsbeständigkeit sondern auch eine hohe Beständigkeit gegen chemische Einwirkung machen ihn für hochbeanspruchte Teile beliebt. Hinzu kommt ein gutes Verschleißschutzverhalten auch innerhalb von Bohrungen, und geringer Reibungswiderstand der Oberfläche. Des Weiteren ist Chemisch Nickel als Oberfläche lebensmittelverträglich und der Werkstoff kann auch nach der Behandlung noch gelötet werden.

Impressum / AGB / Downloads / Pressemitteilungen